Rotwein-Zwetschgen

Wenn du nicht weißt wohin mit der ganzen Zwetschkenernte und einfach zu machen ...

Zutaten:

 

 

Zubereitung:

Die Zwetschgen waschen und halbieren. Die halbierten Zwetschgen mit dem Rotwein, Zucker und der Zimtstange erhitzen. Nicht direkt kochen... ca. 5 – 10 Minuten. Dabei stehen bleiben evtl. Schaum abschöpfen und den richtigen Zeitpunkt abpassen. Die Zwetschgen sollen nicht zu fest sein aber auch nicht zerfallen. Deswegen aufpassen!

Den Topf vom Herd nehmen, den Rum zufügen und in die vorbereiteten Gläser füllen. Die Gläser zum abkühlen auf den Kopf stellen. Fertig!

Wenn zuviel Sud übrig ist, mit der richtigen Menge Gelierzucker zu Gelee einkochen.

 

 

 

 

Drucken